Kein unbeschriebenes Blatt: Alexandre Delétraz, Genfer Weinmacher im Wallis, war mit Cave des Amandiers 2014 «Winzer des Jahres».
(Foto: Hans-Peter Siffert / weinweltfoto.ch)

Zu letzteren gehört Alexandre Delétraz, der vor zehn Jahren von Genf ins Wallis gezogen ist. Dort hat er die Cave des Amandiers gegründet, zu der steilste Lagen mit kleinen Terrassen und Trockenmauern gehören, insgesamt 5,2 Hektaren. Der Winzer mit Changins-Abschluss, dessen Eltern in gänzlich anderen Branchen gearbeitet hatten (Uhren, Banken), schwärmt vom Ort, der im Jahr 60 Sonnentage mehr bieten soll als die Stadt am See, zudem von der Qualität, sich sieben Tage die Woche den Weinbergen und dem Weinkeller widmen zu dürfen. Pause macht er nur drei Wochen im Winter, das in Kambodscha, dem Land seiner Frau.

Delétraz füllt jährlich etwa 30000 Flaschen, fünf Weisse und neun Rote

2016 PETITE ARVINE LES SEILLES
Cave des Amandiers
Alexandre Delétraz
Saillon
Frisches, salziges, fruch­tiges Bouquet, Mirabellen, Trauben, Aprikosenblüten. Mittelkräftiger, duftiger Gaumen, feine Frucht, gute Säure, kräftige Aromatik, langer, salziger Abgang.
17/20 trinken –2024

2012 ERMITAGE DE FULLY
Cave des Amandiers
Alexandre Delétraz
Saillon
Samtenes, süsses, kräftiges Bouquet, Mirabellengelee, Minze, Honig, Zitronen­creme. Breiter, molliger Gaumen, feine Säure, samtene Frucht, vielfältige Aromatik, molliger Abgang.
17/20 trinken –2024

2015 HUMAGNE ROUGE
Cave des Amandiers
Alexandre Delétraz
Saillon
Seidenes, leichtes, fri­sches Bouquet, Kirschen, rote Brombeeren, Rauch, Vanillepuder. Feinglied­riger, eleganter Gaumen, zarte Frucht, feines Tannin, süsse Aromatik, langer, leichter Abgang.
17/20 trinken –2028

2015 CORNALIN DE FULLY
Cave des Amandiers
Alexandre Delétraz
Saillon
Würziges, pfefferiges Bou­quet, schwarze Kirschen, Rauch, Graphit. Frischer, fein muskulöser Gaumen, leichte Frucht, gutes Tannin, dunkle Aromatik, langer, herber Abgang.
17/20 trinken –2034

2015 SYRAH
Cave des Amandiers
Alexandre Delétraz
Saillon
Würziges, kräftiges, mineralisches Bouquet, Kirschen, fein Zwetsch­gen, Kardamom, Tabak, Lakritze. Aromatischer, fruchtiger Gaumen, sam­tene Frucht, feinsandiges Tannin, kräftige Aromatik, langer, voller Abgang. Kann noch zulegen.
17/20 trinken –2035

www.cavedesamandiers.ch

Erhältlich bei:
Le Millésime Siegenthaler Frères
Wambisterstrasse 4, 5412 Gebenstorf
Fon 056 560 50 25

Rue des Marronnières 1b, 1800 Vevey
Fon 021 923 58 13
www.lemillesime.ch