KöpfeTerroirWeine

C WIE COULON
CHÂTEAU D’ECLÉPENS:
FRANÇOIS DE COULON UND DIE URURENKELIN VON TOLSTOI

Der deutsche Kaiser Ludwig der Fromme, Sohn von Karl dem Grossen, schenkte 814 Bischof Johannes von Lausanne den Weinberg von Eclépens. Dieses Dorf, unweit von La Sarraz, liegt am Südfuss des Mormont, auf dem bereits die Kelten siedelten. Vielleicht wurden dort sogar schon damals Trauben gepflückt. Auf jeden Fall gibt es
in Eclépens immer noch einen Rebberg. Dazu gehört ein Château.
Beides ist im Besitz von François de Coulon.

Read more 0 Comments
Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.